Im zweiten Teil des Abends, ab 20:30 Uhr, zeigen wir außerdem den Dokumentarfilm "Unser Boden, unser Erbe" von Marc Uhlig (D, 2020, 71 Min.), eine filmische Annäherung daran, dass der Boden als unsere unmittelbare Lebensgrundlage bedroht ist: Das Bewusstsein für den uns ernährenden Boden und die Bäuerinnen und Bauern ist fast nicht mehr vorhanden in der Gesellschaft. Wir machen uns keine Gedanken darüber, wie unsere Kinder mit diesen Böden leben können. Deshalb möchte der Film Bewusstsein schaffen und die Bedeutung des Bodens zurück ins Gedächtnis bringen.

Mehr Infos & Trailer zum Film auf www.unser-erbe.de

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Der Vorverkauf ist beendet. Restkarten werden ab 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn vor Ort verkauft.

Veranstaltungsort: STRAZE, Greifswald

22. Oktober 2020
Beginn: 20:30
Ende: 22:30
Zum Kalender hinzufügen